Newsletter abonnieren


Aktuelles

Jessy Asmus/Süddeutsche Zeitung
Jessy Asmus/Süddeutsche Zeitung

"Wie ist es, die Freiheit zu verlieren?"

Alexander Krützfeld nimmt den Leser auf eine Reise in eine unbekannte Welt mit – eine Reise ins Gefängnis. In der Reihe „Acht Häftlinge“ stellt der Autor in acht Folgen den Alltag im deutschen Strafvollzug vor. Seine Gesprächspartner heißen Karl,...

Weiterlesen

Markus Hein/ pixelio
Markus Hein/ pixelio

Selber schuld? Infodienst zum Thema „Schulden“ erscheint Ende September

Strafgefangene werden in mehreren Hinsichten als „schuldig“ betrachtet: Sie sind schuld daran etwas angestellt zu haben, das sie ins Gefängnis geführt hat. Sie sind moralisch schuldig, weil sie im Sinne des Gesetzes rechtswidrig gehandelt haben und...

Weiterlesen

Neuer Auftritt des DBH-Fachverbandes: Modern, einfach, responsive

Die Websites des DBH-Fachverbandes und seiner Einrichtungen sind komplett überarbeitet worden: im modernen und einheitlichen Design, mit optimierter Navigation, gut aufbereiteten Informationen und neuer Struktur. Die Webseiten sind im „Responsiven...

Weiterlesen

Wegweiser im Druck

Seit Monaten ist der Wegweiser, unser Ratgeber für Inhaftierte, Entlassene und deren Angehörige vergriffen.Gestern ist endlich die neue Auflage in den Druck gegangen. Wir sind optimistisch, dass wir die Broschüre bis spätestens Ende August wieder...

Weiterlesen

Rainer Sturm/ pixelio.de
Rainer Sturm/ pixelio.de

Vor der Sommerpause ist nach der Sommerpause

Die Urlaubszeit rückt näher. Die Berge, das Meer und der Garten laden dazu ein, ein paar Wochen die Straffälligenhilfe loszulassen.  Der Veranstaltungsherbst ist allerdings bereits klar erkennbar. Nach den „Ferien“ finden wieder zahlreiche...

Weiterlesen

Bernd Kasper/pixelio.de
Bernd Kasper/pixelio.de

4. Alternativer Drogen- und Suchtbericht 2017

Der Bundesverband für akzeptierende Drogenarbeit und humane Drogenpolitik (akzept e.V) hat den Vierten Alternativen Drogen- und Suchtbericht für das Jahr 2017 herausgegeben.

Die aktuelle Ausgabe befasst sich insbesondere mit dem großen Reformbedarf...

Weiterlesen

Foto: AWO Bundesverband

AWO fragt: Selber schuld an der Armut?

Der AWO Bundesverband hat ein Positionspapier zum Thema Armut herausgegeben. In dem Papier „Selber schuld? Analyse der AWO von strukturellen und institutionellen Armutsursachen“ stellt die Arbeiterwohlfahrt Armut als gesellschaftlich bedingtes...

Weiterlesen

NicoLeHe/ pixelio.de
NicoLeHe/ pixelio.de

Fakten zu „ausländischen“ Tätern und Tatgeschädigten

Oft wird das Thema „Ausländerkriminalität“ „ohne repräsentative Datenbasis wahrgenommen und sehr emotional diskutiert“, so der DCV in diesem Papier (S.2). Diesem Phänomen versucht der katholische Wohlfahrtsverband dadurch entgegenzuwirken, indem er...

Weiterlesen

Neuerscheinung: "Frauen in Haft"

Unter allen Inhaftierten machen weibliche Jugendliche und erwachsene Frauen einen Anteil von knapp 6 Prozent aus.

Die geringe Anzahl inhaftierter Frauen ist ein Hauptgrund dafür, dass der Frauenvollzug weder in der Öffentlichkeit, noch in Politik...

Weiterlesen

Schütz dich - auch beim Sex. Infos für Drogengebraucher

Die Präsenz des Themas "Safe use" - als maßgebliche Strategie zur Infektionsprophylaxe und Schadensminimierung - führte dazu, dass das Thema "HIV/AIDS bei DrogengebraucherInnen durch sexuelle Übertragung" in den Hintergrund trat.

Mit der...

Weiterlesen