Arbeitsbereiche

Die BAG-S richtet Fachausschüsse und Arbeitsgruppen ein, in denen von den Mitgliedsverbänden berufene Fachleute zu Fragen und Problemen von dauerhaftem oder temporärem Belang ihre Expertise einbringen und Stellungnahmen bzw. Handreichungen erarbeiten. Gegenwärtig ist der Fachausschuss "Straffällig gewordene Frauen" installiert und eine Arbeitsgruppe, die sich mit dem Thema "Psychisch Kranke im Justizvollzug" (Arbeitstitel) beschäftigt.


Die BAG-S wirkt in sozial- und kriminalpolitischen Arbeitskreisen mit, wie dem Arbeitskreis für "Personen in besonderen sozialen Schwierigkeiten" des Deutschen Vereins für öffentliche und private Fürsorge und dem Beraterkreis zum Armuts- und Reichtumsbericht der Bundesregierung.