Weiterbildung: Seelsorge im Vollzug

Die Evangelische Hochschule bietet ab dem Wintersemester 2024/25 die bundesweit erste Weiterbildung an, die Seelsorgende unterschiedlicher Religionszugehörigkeit gemeinsam qualifiziert. Die Konzeption basiert auf den aktuellen Anforderungen an professionelles seelsorgliches Handeln im Justizvollzug.

Die Weiterbildung erfasst auch die Anforderungen der bundesdeutschen Justizministerien an eine interreligiöse Zusammenarbeit im Vollzug.

Weitere Informationen zu der Weiterbildung erhalten Sie auf der Website der evangelischen Hochschule.